Standort

 

Stöcklimatt Deitingen

Auftraggeber

 

Bürgergemeinde Deitingen

Planungsteam

 

 

 

 

David &  von Arx Landschaftsarchitektur
BSB+Partner, Ingenieure und Planer
Enerhaus Engineering
Mettler Partner

Leistungen

 

 

Gestaltungsplan auf Basis unseres Studienauf-
tragsbeitrags

Termine

 

Genehmigung durch Regierungsratsbeschluss
am 07. November 2016

Besonderes

 

 

Gestaltungsplan "Stöcklimatt" Deitingen, öffentliche Mitwirkung 2021

Standort

 

Hauptstrasse Rüttenen

Auftraggeber

 

Alltree Investments, Cham

Planerteam

 

 

Leistungen

 

Gestaltungsplan mit Richtprojekt

Termine

 

Genehmigung durch Regierungsratsbeschluss
am 07. November 2016

Besonderes

 

 

 

Gestaltungsplan "Am Bach" Rüttenen, genehmigt 2016

Standort

 

Blümlisalpstrasse Biberist

Auftraggeber

 

Alltree Investments, Cham

Planerteam

 

 

Leistungen

 

Gestaltungsplan mit Richtprojekt

Termine

 

Genehmigung durch Regierungsratsbeschluss
am 06. September 2016

Besonderes

 

Baugesuch eingereicht März 2017

Gestaltungsplan "Blümlisalpstrasse" Biberist, genehmigt 2016

Standort

 

Stadt Solothurn

Auftraggeber

 

Stadt Solothurn

Planerteam




 

 

Planteam S AG (Federführung)
Adrian Strauss, Raumplanung Entwicklung Städtebau
Flury und Rudolf Architekten AG
Jürg Dietiker, Verkehrs- und Raumplanung
Rütter Soceco AG
w+s Landschaftsarchitekten AG

Leistungen

 

Testplanung zweistufig

Termine

 

2016

Besonderes

 

Antrag auf Weiterbearbeitung

Testplanung Revision Ortsplanung Stadt Solothurn - Phase 2 Masterplanung (REK), 2016

Standort

 

Walter Hammer - Strasse, 4500 Solothurn 

Auftraggeber

 

Raurach Immobilien, 4410 Liestal

Fachplaner

 

 

Leistungen

 

Gestaltungsplan und Vorprojekt

Termine

 

Gestaltungsplan genehmigt 2014

Gestaltungsplan "Hofmatte Süd" Solothurn, genehmigt 2014

 

Standort

 

Rüttenenstrasse, 4513, Langendorf

Auftraggeber

 

Urs Witmer, Langendorf

Fachplaner

 

 

Leistungen

 

Gestaltungsplan

Termine

 

Genehmigung 2010

Besonderes

 


Gestaltungsplan "Chutz" Langendorf, 2010

Standort

 

Walter Hammer - Strasse, 4500 Solothurn

Bauherrschaft

 

Raurach Immobilien, 4410 Liestal

Fachplaner

 

 

Leistungen

 

 

Termine

 

Genehmigung 2008

Besonderes

 

Projekt in Realisierung

Gestaltungsplan "Hofmatt West" Solothurn, 2008

Standort

 

Niklaus Konrad-Strasse 40, 4500 Solothurn

Auftraggeber

 

 

Pensionskasse inVor, Zürich

vertreten durch die BDO Solothurn

Fachplaner

 

 

Leistungen

 

 

Termine

 

Genehmigung 2005

Besonderes

 

Projekt realisiert

Gestaltungsplan "von Roll Areal" Solothurn, 2005

Standort

 

Schänzlistrasse 5, 4500 Solothurn

Auftraggeber

 

 

Einwohnergemeinde Soloturn

CS 1a immo PK

Fachplaner

 

Architektengemeinschaft Flury Rudolf Graf Stampfli Jenni

Leistungen

 

Gestaltungsplan

Termine

 

Genehmigung 2004

Besonderes

 

 

Projektwettbewerb 1. Rang

Projekt realisiert

Gestaltungsplan "Seminarhotel / Kreuzackerpark Ost" Solothurn, 2004

Standort

 

Banhofplatz, 4500 Solothurn

Auftraggeber

 

 

Bauherrengemeinschaft Neuer Bahohfplatz (Kanton und Stadt Solothurn, SBB, Asm, BSU, Regio Energie)

Fachplaner

 

w + s Landschaftsarchitekten Solothurn

Leistungen

 

Gestaltungsplan

Termine

 

Genehmigung 2004

Besonderes

 

 

Projektwettbewerb 1. Rang

Projekt realisiert

Gestaltungplan "Bahnhofgebiet" Solothurn, 2004

Standort

 

Holunderweg, 4500 Solothurn

Auftraggeber

 

 

Fachplaner

 

 

Leistungen

 

 

Termine

 

Genehmigung Gestaltungsplan 2004

Besonderes

 

 

Gestaltungsplan "Holunderweg" Solothurn, 2004

Die regelmässig wiederkehrenden Überschwemmungen der Dünnern stellten die erste Raumplanung des Gäus dar. DiesesPrinzip wird als Metapher für die Planung verwendet. Der "See" wird als Freiraum erfahrbar gemacht. Dazu wird der Siedlungsraum durch einen starken Rand vom Freiraum getrennt. Auf den "Halbinseln" und am Hang werden die empfindlichen Nutzungen situiert. Die "Inseln" werden nahe der Verkehrsträgerplaziert und beinhalten die unempfindlichen Nutzungen. Um die Synergie zu nutzen werden kleine Industriezonen zugunsten zweier grossen Gebiete aufgehoben. Der zusammenhängende Freiraum, welcher als gleichberechtigter Bestandteil der Landschaft verstanden wird, schafft eine räumliche Trennung zwischen den beiden Nutzungen und Massstäben.

Die Studie wurde unterstützt durch des Heimatschutz Solothurn, das Raumplanungsamt Solothurn und die Wirtschaftsförderung Solothurn

Standort

 

Gäu Kanton Solothurn (Oensingen - Olten)

Auftraggeber

 

SIA Sektion Solothurn

Projektverfasser

 

Stefan Rudolf

Projektbegleitung


 

 

Markus Ducommun

Pius Flury

Toni Weber

Jürg Stäuble

Termine

 

1993

Lebensraum Gäu Bezirk Gäu, 1993